Islandhunde Markgräflerland Shana

!!! Zur Zeit sind keine Würfe geplant !!!

 

Shana (Cyra vom Rensberg)

Shana ist eine sehr freundliche und offene Hündin. Sie ist sehr anhänglich (am liebsten liegt sie einem zu Füßen und hat das Kinn oder eine Pfote auf den Fuß gelegt) und verschmust. Sie ist neugierig, sehr verspielt und interessiert sich für alles.

Sie apportiert gerne, hat gelernt, Dinge vom Boden aufzuheben und einem zu geben (im Rahmen eines Rollstuhltrainings), sie kann einem Menschen Socken ausziehen und verschiedene ihrer Spielzeuge unterscheiden (und gezielt bringen).

Mit den drei Katzen und der ausgebildete Therapiehündin Nelly (Bearded Collie-Schäfer-Mix) lebt sie friedlich zusammen. Wenn die Katzen nass vom Regen hereinkommen, werden sie von Shana abgeschleckt. Wenn die Katzen Unfug machen und man ihre Namen ruft, rennt Shana zu ihnen hin und stupst sie an bzw. scheucht sie weg. Da fühlt sie sich zum Hütehund berufen.

Eine große Freude ist es für Shana, wenn sie auf Ausritten mit unseren Islandpferden mit dabei sein darf. Sie hat schnell gelernt, brav neben dem Pferd zu laufen und zum An- und Ableinen an unserem Fuß hochzustehen. Shana jagt weder Jogger noch Fahrräder und ist mit Hündinnen und Rüden sehr verträglich.

Sie kann gut kommunizieren und kann sich sowohl anderen Hunden gegenüber respektvoll zeigen, mit anderen ausdauernd spielen, wild toben, stundenlang schmusen als auch ängstliche Hunde vorsichtig zum Spiel animieren, ohne sie zu bedrängen.

Die grundsätzliche Bellfreude, die ja eine Eigenschaft aller Hütehunde ist, ließ sich bei ihr erzieherisch gut in den Griff bekommen. Shana ist am liebsten überall dabei, allein bleiben gefällt ihr nicht so gut. Sie fährt problemlos Auto, Zug, Bus und Straßenbahn.

Shana ist robust (auch gesundheitlich) und unkompliziert und hat mit ihrer lustigen Art auch ängstlichen Kindern in meiner Praxis geholfen, ihre Angst vor Hunden zu überwinden.

Shana hat eine Größe von 43 cm, HD C1, AU o.B. (10.03.2012), Afterkrallen 2/1 und sie ist vollzahnig.

 

Wurfplanung B-Wurf

Kopie von _DSC0126

 

 

 

 

 

 

 

 

Shana wurde von Gantroppas Kári (http://www.islandhunde-nord.de/gantroppas-kari.html) gedeckt und wir erwarten Welpen Ende Januar. Ende März/Anfang April dürften die Welpen dann in ihr neues Zuhause umziehen. Selbstverständlich sind sie dann geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt.

Kári hat eine A-Hüfte, seine Augen sind o.B., er hat doppelte Afterkrallen, ist 45cm groß und vollzahnig.

Kári lebt bei einer sehr netten Familie in Norddeutschland zusammen mit zwei Meerschweinchen. Er ist ein sehr freundlicher und unkomplizierter Hund und ein eher ruhiger Vertreter der Rasse Islandhund. Mit anderen Hunden ist er verträglich und Menschen mag er sowieso. Er ist verspielt, schmusig und anhänglich.

Kári ist übrigens drei Tage älter als Shana.

Für ihn ist es auch der zweite Wurf, seine Welpen kann man ansehen unter: http://www.islandhunde-nord.de/h-wurf-3-2013.html

Wurfplanung A-Wurf

Daik

Wir planen, Shana in der erwarteten Läufigkeit im April 2013 decken zu lassen. Die Welpen kämen dann im Juni auf die Welt und könnten im August in ihr neues Zuhause umziehen. Selbstverständlich werden die Welpen entwurmt, geimpft und gechipt.

Als Vater haben wir den Rüden Daik frà Kerlingarfjöll ausgesucht.

Daik hat eine A Hüfte und seine Augen sind ohne Befund. Er ist 45cm groß, hat doppelte Afterkrallen und ist vollzahnig! 

Daik lebt als Familienhund in Plön bei einem sehr netten Paar. Sein freundliches und führiges Wesen, seine unkomplizierte und offene Art sowie sein ausgeglichenes Temperament haben uns sehr gefallen. Daik ist sehr souverän und kinderlieb und der beste Freund der Enkelkinder.